Die Zeit ist reif! Wofür?

Für Mustafa Atici in den Nationalrat!


Gedanken zum 1. August

vom 01.08.2015

Liebe Freunde
Bei uns zu Hause ist es schon vor den Sommerferien ein wichtiges Thema, ob wir am 1. August in der Schweiz sind oder nicht. Meine Kinder (9 und 15 Jahre alt) wollen unbedingt am 1. August in der Schweiz sein und ich vermute, der Hauptgrund ist, um zusammen mit ihren Freunden Raketen abzuschiessen und dabei viel Spass zu haben. Aber nicht nur meine Kinder interessiert der 1. August, auch mich beschäftigt das Thema. Vor allem die Diskussionen in den Medien über das Heimatgefühl oder was schweizerisch ist und was nicht, verfolge ich mit grossem Interesse. Und ich frage mich, ob bei diesen Überlegungen auch die zwei Millionen Menschen in diesem Land ohne Schweizerpass, oder die über eine Million Menschen, die seit 1970 eingebürgert worden sind, berücksichtigt werden. Gehören diese über drei Millionen Menschen in diesem Land, die viel Verantwortung übernehmen, die arbeiten, die Steuerzahler und Steuerzahlerinnen sind oder die in vielen verschiedenen sozialen und kulturellen Vereinen aktiv sind, auch dazu?
Liebe Freundinnen und Freunde,
Ich wünsche Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Freunden einen schönen 1. August und freue mich auf eine positive Zukunft für alle Einwohnerinnen und Einwohner dieses Landes.


Weitere News

Wie weiter nach der erfolgreichen Ablehnung der SVP Durchsetzungsinitiative?

02.03.2016 – Liebe Freunde Was vor zwei Monaten noch kaum jemand erwartet hat, ist eingetroffen: Die SVP-Durchsetzungsinitiative wurde deutlich abgelehnt. Die SP MigrantInnen haben ihren Beitrag zu diesem Ergebnis geleistet: Mit unseren ... – Weiterlesen

Ortung von Luxusproblem bei SP

20.10.2015 – Basellandschaftliche Zeitung ortet ein Luxusproblem Für Mustafa Atici bleibt ein Hintertürchen nach Bern offen – Weiterlesen

SP legt mächtig zu

19.10.2015 – «Tageswoche»: SP legt mächtig Stimmen zu Mustafa Atici über die Wahlergebnisse 2015 – Weiterlesen